Das Produkt

Die Produktqualität

Wir produzieren Freisein Baselayer in drei unterschiedlichen Qualitäten. Alle drei Qualitäten sind Funktionsfasern mit besonderen – dem Einsatzbereich angepasstem – Zusatznutzen.

Dazu unsere Merino Mix Shirts und Pants – die wir TwistedMerino nennen. Twisted heißt im Englischen „verrückt oder verdreht“. Das passt gut zu unseren aus Merinowolle und Funktionsfaser bestehenden Baselayern.

Die Rohware – also die weißen Stoffe, die wir bedrucken - wird ausschließlich in El Salvador hergestellt.

Dieses Unternehmen ist das einzige in Mittelamerika, das BlueSign zertifiziert ist.

BlueSign – das ist der ganzheitliche Ansatz für eine verantwortungsbewusste und nachhaltige Textilherstellung – weltweit anerkannt.

Cool ‘n light & Quickdry

Kühlender und superleichter Stretch Jersey (90 % microfeine Polyesterfaser/ 10 % SPDX). Das perfekte Leichtgewicht (150 gr./m) für alle sportlichen Aktivitäten. Das Material ist schnelltrocknend. Nach schweißtreibender körperlicher Anstrengung kein Gefühl von Nässe am Körper.

All Season 3D superstretch

Hautschmeichelnder Stretch Jersey (82 % mirofeine Polyesterfaser / 18 % SPDX). Eignet sich ideal zum Sport als ganzjähriger Begleiter für alle Aktivitäten „rund um den Berg“. (Eigengewicht 225 gr./m) Material und Säume sind außergewöhnlich dehnfähig und passen sich jeder Körperform an. Für optimale Bewegungsfreiheit.

Winterwarm & Superstretch

Angenehm weiche, wärmende, auf der Innenseite angeraute Ware. Ohne einzuengen, empfiehlt sich die Qualität für jede sportliche Aktivität – wenn es am und rund um den Berg richtig Winter wird. Die Zusammensetzung: 88 % microfeine Polyesterfaser und 12 % Elasthan (Eigengewicht: 260 gr./m).

Twisted Merino Baselayer

100 % Merinowolle am Körper gemixt mit unseren verschiedenen Funktionsqualitäten an Armen und Beinen. Die Wolle ist extrem fein, chlorfrei gebleicht, hochwertig hergestellt und kratzt nicht. Ein „no museling Zertifikat“ liegt uns vor. Das Resultat: der wohl beste und coolste All-Mountain-Layer, den man tragen kann.

Der Produktionsstandort

Unsere FreiSein Baselayer werden in El Salvador hergestellt – einem der gefährlichsten Länder der Welt.

Dort haben vor einigen Jahren amerikanische Freunde der Familie einen damals kleinen Sublimations/ und Produktionsbetrieb gekauft.

Heute ist die Produktion mit modernsten Produktionsmitteln ausgestattet und bietet über 3.000 Menschen Arbeitsplätze und eine Perspektive: sehr gute Arbeitsbedingungen mit viel Platz und Sauberkeit, ordentliche Lichtverhältnisse und Lärmschutz.

Ein eigener Arzt im Unternehmen, zusätzliche soziale Absicherung, faire Löhne, eigene Transportmittel für die Mitarbeiter, eine eigene Ausbildungsabteilung und vieles mehr.

Wir kennen die Produktionsstätte gut - und sind mehrmals im Jahr persönlich vor Ort. Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern vor Ort macht uns Spaß.

Wir erfüllen bereits heute die Anforderungen der Lieferkettentransparenz

Wir kennen alle unsere Vorstufen und Zutatenhersteller. Warum?
Wir vermeiden lange Transportwege und akzeptieren auch einmal höhere Preise zugunsten direkter Lieferwege.

Alle FreiSein Baselayer werden incl. aller Zutaten in El Salvador hergestellt. Der Nachweis dafür ist denkbar einfach. Wir dürfen die Ware mit Hilfe eines besonderen Zertifikates/ Zollverfahrens zollfrei einführen.

Eine Ausnahme: unsere Merino Mix Produkte sind davon ausgenommen. Für Schafe ist es in El Salvador einfach zu heiß.

Die Produktionsschritte

Alle deine FreiSein Lieblingsstücke werden im Sublimationsdruck produziert. Diese Drucktechnik bestimmt den Produktionsprozess.

Im ersten Schritt wird weißes Rohmaterial mit Hilfe von Computerprogrammen und Lasercut zugeschnitten. Dieser Zuschnitt muss exakt über alle Größen verlaufen, da dein Lieblingsstück erst geschnitten und dann in den Einzelteilen bedruckt wird.

Das bedeutet, dass jedes einzelne Shirt – quasi im Single Piece flow – hergestellt wird. Nur dadurch können wir sicherstellen, dass alle Designelemente am „richtigen Ort“ platziert sind.

Danach werden die einzelnen Schnitteile des FreiSein Shirts in der Näherei zusammengefügt, und mit Etiketten versehen

Diese Produktionsweise hat viele Vorteile: wenig Stoffverschnitt, optimale Farbnutzung, und der passgenaue Einsatz von Designelementen über den Größenverlauf.

Farbdruck ist immer umweltbelastend, aber der Sublimationsdruck ist die bei weitem umweltschonenste Technik.